• Google MyBusiness für kleine und mittelständische Betriebe
  • Google MyBusiness-Profile ein

    Tipp 1: Google Bewertungen

    Tipp 1: Maximieren Sie Ihre Google Bewertungen

    Die Wichtigkeit von Anzahl und Qualität von Google Bewertungen

    Bei der Betrachtung von Profilen ist die Anzahl der Google Bewertungen sowie die Qualität dieser Bewertungen ein entscheidender Faktor. Dies bedeutet, wie viele Google Bewertungen eine Person oder ein Unternehmen erhalten hat und wie diese bewertet wurden.

    Es ist auffällig, dass in Deutschland viele Menschen diesem Aspekt wenig Aufmerksamkeit schenken. Es ist jedoch von entscheidender Bedeutung, sowohl auf die Anzahl der Bewertungen als auch auf deren Sterne-Bewertung zu achten. Dies stellt den ersten Indikator dar, den Ihre potenziellen Kunden bei der Beurteilung eines Unternehmens heranziehen.

    Maßnahmen zur Steigerung von Google Bewertungen und Kundenbeteiligung

    Um mehr Bewertungen zu erhalten, sollten Sie zwei Maßnahmen ergreifen. Gewährleisten Sie, dass Kunden problemlos eine Bewertung abgeben können und buchen Sie bei uns das Responsive Google-Reviews-Widget, welches Ihre Google-Bewertungen automatisch auf Ihrer Webseite präsentiert und den Kunden zum Abgeben von Rezensionen animiert. Wir implementieren dies auf Ihrer Webseite, oder übergeben Ihrem Webdesigner einen entsprechenden Code.

    Die zweite Maßnahme besteht darin, Anreize zu schaffen, um Menschen zur Abgabe von Bewertungen zu ermutigen. Vergeben Sie z.B. Gutscheine oder ein Freigetränke für eine Bewertung bei Google. Es ist von Bedeutung, hier einen Anreiz zu bieten, der erläutert, warum jemand bereit sein sollte, eine Bewertung abzugeben.

    Fokus auf die Anzahl positiver Bewertungen und ihre Bedeutung

    Eine der ersten Beobachtungen ist somit die Anzahl der Bewertungen und die Sterne-Bewertung. Immer wieder stellt sich die Frage, wie man negative Bewertungen entfernen kann. Ich würde fast sagen, anstatt sich auf die Entfernung negativer Bewertungen zu konzentrieren, sollte man den Fokus darauf legen, ausreichend positive Bewertungen zu sammeln. Wenn Sie ausreichend positive Bewertungen haben, sind einzelne negative Bewertungen nicht mehr von großer Bedeutung. Es ist nicht erforderlich, eine perfekte Bewertung von 5,0 zu erreichen, oft reicht bereits eine Bewertung von 4,7 oder ähnliches.

    Im Fall von Hotels beispielsweise oder Ferienunterkünfte ist es so, dass ein Hotel mit einer Google-Bewertung von über viereinhalb Sternen bereits als außergewöhnlich angesehen wird.